Ausstellung "Das Licht des Südens"

http://www.ernst-art.de/ Ausstellung Volksbank Ruhr Mitte, Herten

Kunst Eva Ernst Herten, Provence

 

Neue Kunstausstellung: Das Licht des Südens


Vom 3. bis zum 19. Dezember 2019 zeige ich in der Volksbank Ruhr Mitte
Pleinair-Aquarelle, die auf meinen Malreisen in die Provence und Toskana entstanden sind. Vielleicht gelingt es mit den farbenfrohen Arbeiten, ein wenig südliche Wärme in die kühlen, grauen Hertener Dezembertage zu bringen?

Auch in diesem Frühjahr war ich wieder in der Provence unterwegs, um direkt vor Ort
zu aquarellieren. Meine Exkursion führte mich diesmal nach Sainte Colombe in der Nähe von Bedoin mit Blick auf den Mont Ventoux.


Das faszinierende Licht des Südens zieht seit jeher Künstler an. Es ist warm und sanft
und bringt insbesondere Mohnblumen, Ginster und Lavendel zum Leuchten.


Und vor Ort? Ein unbeschreibliches Erlebnis: Umgeben von einem betörenden Duft
mitten in der stillen Natur zu sitzen und die Motive mit Wasserfarben und Pinsel direkt
aufs Papier zu bringen. Aber auch idyllische Dörfer mit ihren stimmungsvollen Gassen oder ein verwunschener Ockerbruch boten mir unvergessliche Malerlebnisse.

Gut, im Atelier gemalte, sorgsam geplante Arbeiten wären stimmiger geraten: Die Komposition wäre überlegter, die Farbwahl harmonischer gelungen. Auf dem wackeligen Malhocker dagegen gerät schon mal die eine oder andere Linie schief. Die magische Landschaft ringsum verleitet dazu, den Pinsel zu kräftig in die Farbtöpfchen zu tauchen – um eben dadurch aus dem Bauch heraus ein Gefühl aufs Blatt zu transportieren.
Aber gerade diese Herangehensweise macht ja den Zauber der Pleinair-Malerei aus: Die Freiluftmalerei ist mehr als ein Abbild. Sie fängt eine Stimmung ein – und dies spürt der Betrachter.

 

Ort der Ausstellung:

Volksbank Ruhr Mitte, Ewaldstraße 1, Herten


Öffnungszeiten:


Montag, Mittwoch, Freitag 9:00 - 16:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 9:00 - 18:00 Uhr